Willkommen auf der Website der Gemeinde Magden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Naturpfad Magden


Auf 4.6 km Naturpfad kann Gross und Klein die Natur – Flora und Fauna – mit allen Sinnen wahrnehmen. Lassen Sie sich durch die Vielfallt und Schönheit der Natur sensibilisieren; entdecken Sie heimische Pflanzen und Tiere; zeigen Sie Verständnis für den nachhaltigen Naturschutz.
Starttafel Naturpfad
Was ist der Naturpfad?
Der Naturpfad besteht aus zwei Rundgängen im Feld- und Waldgebiet des Niderwalds. Auf einer Länge von 3 km, resp. 1.6 km sind die heimische Tier- und Pflanzenwelt mit Hinweisschildern beschrieben. Ein grosser Anteil an Bäumen und Sträuchern ist, ohne Kommentar, mittels Abbildungen von Blatt, Frucht / Blüte und Winterzweig oder Knospe dargestellt, so dass sie zu jeder Jahreszeit erkennbar sein sollten. Bewusst wurde auf die lateinischen Namen verzichtet. Die deutschen Namen basieren auf Standartwerken der Fachliteratur und sind im Internet abrufbar, die unten genannten Artenlisten leisten dabei gute Dienste.

Wer braucht einen Naturpfad?
Der Naturpfad ist für Klein und Gross, für Jung und Alt… Der Naturpfad bietet ein lokales Exkursionsangebot welches zu jeder Jahreszeit zur Verfügung steht. Der Pfad ist für Naturinteressierte und „Neueinsteiger“ immer wieder ein Erlebnis das zum Nach- und Weiterdenken anregen soll – ganz nach dem Motto:
„Wir Menschen tragen eine grosse Verantwortung für die Erhaltung der Vielfalt der Flora und Fauna. Deshalb sollten wir sie vermehrt und bewusst wahrnehmen. Die Natur kommt sehr gut ohne uns Menschen aus, wir aber ohne die Natur nicht! Wir sollten sie deshalb ebenso respektieren, schützen, fördern und pflegen wie uns selbst…!“

Was braucht der Naturpfad?
Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher, bei der Begehung des Naturpfades Rücksicht auf Flora und Fauna zu nehmen, die Wege nicht zu verlassen und - zum Schutz der Wildtiere - Hunde an der Leine zu führen. Der Naturpfad kann nie vollständig sein, es gibt immer wieder Neues zu sehen und zu entdecken.


Die Artengliederung im Anhang werden laufend ergänzt.

Titel
Amphibien / Reptilien
Blütenpflanzen
Farne und Moose
Grosser Rundgang
Insekten
Karte
Kleiner Rundgang
Neophyten
Pilze und Flechten
Spinnentiere
Säugetiere
Vögel
Weichtiere, Würmer und Bakterien