Kopfzeile

Inhalt

Teiländerung Bauzonenplan Parzelle 3720 (Gebiet Brüelstrasse) Gemeinsame Durchführung der öffentlichen Auflage und Mitwirkung

24. November 2021

Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe zur Teiländerung des Bauzonenplans (Parzelle 3720 / Gebiet Brüelstrasse) gemäss § 24 Abs. 1 BauG öffentlich aufgelegt. Gleichzeitig findet das Mitwirkungsverfahren gemäss § 3 BauG statt. Eine gemeinsame Durchführung ist möglich, da es sich um eine Teiländerung ohne wesentliche räumliche Auswirkungen handelt.

Das Planungsdossier inklusive Erläuterungen sowie kantonalem Vorprüfungsbericht liegt vom 25.11.2021 bis 3.1.2022 auf der Gemeindeverwaltung Magden auf und kann während der Bürozeit eingesehen werden. Gleichzeitig sind die Unterlagen auf der Homepage der Gemeinde Magden (Neuigkeiten) einsehbar.

Aufgrund der gemeinsamen Durchführung der öffentlichen Auflage sowie der Mitwirkung bestehen während der Auflagefrist vom 25.11.2021 bis 3.1.2022 folgende Möglichkeiten:

  1. Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens kann sich jedermann zur vorgelegten Teiländerung äussern. Mitwirkungsbeiträge sind schriftlich an den Gemeinderat zu richten und sollen das Begehren unmissverständlich zum Ausdruck bringen. Sinnvollerweise hat der Mitwirkungsbeitrag einen Antrag sowie eine Begründung zu enthalten.
  2. Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann Einwendungen erheben. Die allfällige Berechtigung von Natur- und Heimatschutz- sowie Umweltschutzorganisationen, Einwendungen zu erheben, richtet sich nach § 4 Abs. 3 und 4 BauG. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben zwingend einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Die Eingaben sind deutlich entweder als Einwendung oder als Mitwirkungsbeitrag zu kennzeichnen. DER GEMEINDERAT

Zugehörige Objekte

Name
Abschliessender_Vorprufungsbericht.pdf Download 0 Abschliessender_Vorprufungsbericht.pdf
Plan.pdf Download 1 Plan.pdf
Planungsbericht.pdf Download 2 Planungsbericht.pdf