Kopfzeile

Inhalt

Kinderfreundliche Gemeinde

Es gibt für Magden etwas zu feiern!

Kinder Kinder und Verantwortliche freuen sichund Verantwortliche freuen sich
Kinder und Projektleitung freuen sich über Erhalt des Labels "Kinderfreundliche Gemeinde"

Die Gemeinde Magden hat das Label «Kinderfreundliche Gemeinde» des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) erhalten. Unter „Dokumente“ finden Sie den erstellten Projektbeschrieb und den Aktionsplan. Das Fest zum Erhalt des Labels findet am 4. September 2021 statt. Unter dieser Internetadresse finden Sie das Musikvideo, welches Kinder und Jugendliche aus Magden produziert haben.

Gerade in Zeiten wie jetzt während der Covid-Krise sind schöne Neuigkeiten umso wichtiger: Am 16. Dezember 2020 hat Unicef den Newsletter mit der Nachricht herausgegeben, dass sich Magden neu „Kinderfreundliche Gemeinde“ nennen darf.

Die Projektgruppe rund um Gemeinderätin Carole Binder, Jugendarbeiter Ismael Martinez und Kinder- und Jugendbeauftragter Julian Terzetti haben im Jahr 2020 mit rund 100 Kindern und Jugendlichen und zahlreichen weiteren Helferinnen und Helfern verschiedene Aktionen und Workshops durchgeführt.

Von März bis Juni 2020 fanden die Begehungen mit Kindern im Dorf sowie die Befragung der Kindergartenkinder statt. Zusätzlich gab es über den Sommer hinweg einen Ideenwettbewerb, bei dem Kinder, Jugendliche sowie Eltern mit Kindern unter 6 Jahren mitmachen konnten und damit ihre Anliegen mitteilen konnten.

Am 19. August 2020 fand zusätzlich der Mitwirkungsanlass in der Halle Matte in Magden statt. Rund 40 Kinder und Jugendliche konnten an dem Anlass ihre Anliegen mit Politikern und Fachpersonen aus Magden diskutieren. Am 12. Oktober 2020 wurde der Aktionsplan und der Projektbeschrieb vom Gemeinderat genehmigt und an Unicef übergeben.

Auch erste Projekte wurden bereits angegangen und umgesetzt: So wurde eine Arbeitsgruppe zum Thema „sicherer Schulweg“ und eine zur Erarbeitung eines neuen Kinder- und Jugendleitbilds ins Leben gerufen. Zudem wurde ein Musikvideo von und mit Kindern produziert, welches auf der YouTube-Seite von Hörmal-Rhein unter https://youtu.be/c_b9mizsPqAzu finden ist. Im April und Mai 2021 eröffnete zudem der Pop-Up-Spielplatz im alten Forstwerkhof in Magden.

Die Feier zum Erhalt des neuen Labels soll nach den Sommerferien am Samstag, 4.9.2021, stattfinden. Mehr Details folgen und werden zu gegebenem Zeitpunkt publiziert.

 

Informationen

Datum
5. Februar 2020

Dokumente

Name
01 Zeitablauf.pdf (PDF, 62.85 kB) Download 0 01 Zeitablauf.pdf
02 PowerPoint_Kinderfreundliche_Gemeinde_3.2.2020.pdf (PDF, 1.58 MB) Download 1 02 PowerPoint_Kinderfreundliche_Gemeinde_3.2.2020.pdf
03 Zeitungsartikel.pdf (PDF, 187.74 kB) Download 2 03 Zeitungsartikel.pdf
04 AktionsplanKFG.pdf (PDF, 827.09 kB) Download 3 04 AktionsplanKFG.pdf
05 ProjektbeschriebKFG.pdf (PDF, 1.08 MB) Download 4 05 ProjektbeschriebKFG.pdf
06 Minigolfanlage_auf_dem_Pausenhof_der_Primarschule_Magden.pdf (PDF, 590.21 kB) Download 5 06 Minigolfanlage_auf_dem_Pausenhof_der_Primarschule_Magden.pdf
07 Bericht einer Schülerin zur zerstörten Minigolfanlage.pdf (PDF, 86.09 kB) Download 6 07 Bericht einer Schülerin zur zerstörten Minigolfanlage.pdf
08 Kinderfreundliche_Gemeinde_Magden_update.pdf (PDF, 1014.78 kB) Download 7 08 Kinderfreundliche_Gemeinde_Magden_update.pdf
Label_Kinderfreundliche_Gemeinde.pdf (PDF, 240.91 kB) Download 8 Label_Kinderfreundliche_Gemeinde.pdf

Zugehörige Objekte

Name Leitung Telefon
Gemeindekanzlei 061 845 89 10