Kopfzeile

Inhalt

Finanzkennzahlen

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 485,07 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -2'585.38
Steuerkraft in Fr. 14'088'330.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 639,89 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -2'016.65
Steuerkraft in Fr. 13'967'033.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 150,04 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -1'494.57
Steuerkraft in Fr. 13'328'992.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 117,51 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -1'262.28
Steuerkraft in Fr. 13'394'443.00

Definitionen

Selbstfinanzierungsgrad
Die Selbstfinanzierung ist jene Summe, die zur Finanzierung von Investitionen eingesetzt werden kann. Je höher der Selbstfinanzierungsgrad (Selbstfinanzierung in Prozenten der Nettoinvestitionen) ist, umso besser ist die Finanzlage. Ein Selbstfinanzierungsgrad von unter 100 führt zu einer Höherverschuldung.
Zinsbelastungsanteil
Passivzinsen, abzüglich Nettovermögenserträge, in Prozenten des Ertrages der Laufenden Rechnung.
Kapitaldienstanteil
Passivzinsen, zuzüglich ordentliche Abschreibungen, abzüglich Nettovermögenserträge in Prozenten des Ertrages der Laufenden Rechnung.
Nettoschuld pro Einwohner
Pro-Kopf-Verschuldung der Einwohnergemeinde.
Bilanzfehlbetrag
Durch Aufwandüberschüsse (Verluste) entstandener Aktivposten zum Ausgleich der Bilanz. Der Bilanzfehlbetrag ist jährlich durch vorgeschriebene und zusätzliche Abschreibungen abzutragen.
Steuerkraft
Auf 100% umgerechnete Steuereinnahmen (Gemeindesteuersollbetrag inkl. Quellen- und Aktiensteuern).